Tag Archiv für Tarifbeschäftigte

Stufe 6 in Tarifrunde 2017 durchgesetzt

Die Gewerkschaften haben mit den öffentlichen Arbeitgebern der Länder eine Einigung in der Tarifrunde 2017 erzielt. Demnach steigen die Gehälter der öffentlich Beschäftigten in zwei Schritten zum 1. Januar 2017 und zum zum 1. Januar 2018. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate. Zudem wird eine neue Erfahrungsstufe 6 für die Entgeltgruppen 9 bis 15 eingeführt. Weiterlesen

Der Kampf geht weiter! – 3. Warnstreik am Mittwoch, den 25.3.2015

Liebe tarifbeschäftigte Kolleginnen und Kollegen,

nachdem die dritte Verhandlungsrunde ohne Ergebnis abgebrochen wurde und sich die Verhandlungspartner auf eine vierte Runde am 28.3.2015 vertagt haben, müssen wir den Arbeitgebern ein starkes Zeichen entgegensetzen.
Die GEW NRW ruft deshalb für Mittwoch, den 25.03.2015 zu einem weiteren Warnstreik auf.
Weiterlesen

Warnstreik, Demonstration und Kundgebung am 12. März

Die Landesbeschäftigten in NRW dürfen nicht schlechter gestellt werden als die Kolleginnen und Kollegen in den Kommunen!

Deswegen sagen wir: Wir sind es wert!

Die Arbeitgeber haben auch in der zweiten Verhandlungsrunde kein annehmbares Angebot vorgelegt. Es liegt nun an uns, ihnen eindrücklich zu zeigen, dass wir unsere Forderungen durchsetzen wollen!

Deshalb rufen ver.di, GEW, GdP und dbb tarifunion die Tarifbeschäftigten des Landes NRW auf zum

Warnstreik am 12. März 2015 in Düsseldorf

Die verbeamteten Landesbediensteten sind aufgerufen, sich an der Demonstration zu beteiligen, sofern es die Dienstgeschäfte zulassen. Weiterlesen