„JA 13 – weil Grundschullehrer*innen es verdienen!“

Lehrkräfte gehen auf die Straße unter dem Motto: „JA 13 – weil Grundschullehrer*innen es verdienen!“

Auch Kolleginnen und Kollegen aus unserem Kreisverband beteiligten sich am 23.11.2016 an der Aktion vor der Bezirksregierung Düsseldorf.

ja13-0002.jpg
ja13-0003.jpg
ja13-0004.jpg
ja13-0005.jpg
ja13-0006.jpg
ja13-0007.jpg
ja13-0001.jpg
ja13-0002.jpg
ja13-0003.jpg
ja13-0004.jpg
ja13-0005.jpg
ja13-0006.jpg

 

Bericht auf Tagesschau.de:

http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-233881.html

Bericht in der „Aktuellen Stunde“ des WDR (verfügbar bis Nov. 2017):

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/aktuelle-stunde/video-gewerkschaft-fordert-mehr-geld-fuer-grundschullehrer-100.html

Aushang für die Schulen:

schulmail-faire-besoldung-2016-11-duesseldorf.pdf


 

Aufruf:



Aktionstag „JA zu A13“

23. November 2016, Düsseldorf, Cecilienallee, ab 15 Uhr

Grundschullehrerinnen werden als Beamtinnen nach Besoldungsgruppe A12 bezahlt. Damit verdienen sie weniger als ihre Kolleginnen an anderen Schulformen, die meist nach A13 bezahlt werden. Deshalb: JA zu A13 – weil Grundschullehrerinnen es verdienen!

Wir fahren gemeinsam mit Privat-PKW nach Düsseldorf.

Wir treffen uns am Parkplatz an der Autobahn 52, Anschlussstelle Viersen/Mönchengladbach Nord und fahren gegen 14 Uhr nach Düsseldorf.

Erika Buschhüter
Fachgruppe Grundschule

5linien

Kommentare sind geschlossen.