GEW aktiv „Blaupause“ in Aachen

Die diesjährige GEW-aktiv-Tagung am 2. und 3. September in Aachen stand unter dem Motto „Blaupause“. Vom Kreisverband-Viersen nahmen daran teil: Siegfried Scharmann, Erika Buschhüter, Klaus Neufeldt, Margret Schernitz-Weber, Claudia Irmen, Hans-Josef Busch, Swantje Aldag und Agatha Weber.

Schwerpunkt der Vorträge und einer Arbeitsgruppe war der Einfluss des Rechtspopulismus in Deutschland und in den Gewerkschaften.

Aber auch die Kultur – Stadtrundgang Aachen – und der innergewerkschaftliche Erfahrungsaustausch am Abend kamen nicht zu kurz.

Agatha Weber

Fotogalerie

Aachen2016-0008.jpg
Aachen2016-0009.jpg
Aachen2016-0009b.jpg
Aachen2016-0010.jpg
Aachen2016-0011.jpg
Aachen2016-0012.jpg
Aachen2016-0001.jpg
Aachen2016-0002.jpg
Aachen2016-0002b.jpg
Aachen2016-0003.jpg
Aachen2016-0004.jpg
Aachen2016-0008.jpg

(Fotos: Agatha und HaJo)

YouTube-Video der GEW NRW (7min) oder direkt hier:

Zum Beitrag auf der Homepage der GEW NRW

Kommentare sind geschlossen.