„Gewerkschaft wirkt“ – Gewerkschaftstag in Bielefeld

Der Gewerkschaftstag der GEW des Landesverbandes NRW fand vom 21. bis 23. April 2016 in der Stadthalle Bielefeld statt. Er stand unter dem Motto „Gewerkschaft wirkt“.
Neben Kassenbericht, Haushaltsplan und Neuwahlen des Landesvorstandes wurden viele Anträge besprochen und abgestimmt.

Die Anträge betrafen die Bereiche Satzung, Finanzen, Tarifarbeit, Flucht und Asyl, Migration und Integration, Schulpolitik, Lehrerstellen, Besoldung, Arbeitszeit, Arbeitsschutz, LehrerInnenbildung, Prekäre Arbeit, Hochschule und Forschung, Jugendhilfe und Sozialarbeit.
Die Ergebnisse der Abstimmungen werden auf der GEW-Homepage bzw. in der NDS zu sehen sein.

Vom Kreisverband Viersen nahmen 6 Delegierte teil: Siegfried Scharmann (als Mitglied des Landesvorstandes), Erika Buschhüter, Klaus Neufeldt, HaJo Busch, Agatha Weber (Wahlausschuss) und Swantje Aldag (Junge GEW).

Agatha

bielefeld02.jpg
bielefeld03.jpg
bielefeld04.jpg
bielefeld05.jpg
bielefeld06.jpg
bielefeld07.jpg
bielefeld01.jpg
bielefeld01b.jpg
bielefeld02.jpg
bielefeld03.jpg
bielefeld04.jpg
bielefeld05.jpg

 

Kommentare sind geschlossen.