Wir trauern um Manfred Buske

Die GEW Viersen ist tief betroffen von der Todesnachricht ihres Vorstandsmitglieds, langjährigen Kassierers und Fachgruppenvorsitzenden Förderschulen Manfred Buske.
Manfred hat viele Jahre engagiert im Vorstand unseres Kreisverbandes die Entwicklung der GEW Viersen mit vorangebracht.
Als Personalrat hat er sich intensiv für die Interessen der Förderschulkolleginnen und -kollegen eingesetzt.
Noch vor wenigen Wochen war er bei unserer Jahreshauptversammlung in unserer Mitte.
Wir vermissen Manfred und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Siegfried Scharmann
Vorsitzender


An der bewegenden Trauerfeier in Brüggen nahmen die drei Vorsitzenden Siegfried, Erika und Klaus, die Kassiererin Margret, die Seniorenobfrau Aga, die Vorstandsmitglieder Gunter und Hartmut sowie unsere GEW-Kollegen Michael Guse und Ulrich Siebert teil.
Für die Familie neben unserem Blumengruß und dem Nachruf am Samstag in der Rheinischen Post sicherlich ein schönes Zeichen unserer Verbundenheit mit Manfred und ein Ausdruck unseres Dankes und unserer Wertschätzung.

15.04.2016, Siegfried


 

Manfred mit Klaus und Björn

Manfred (rechts) mit Klaus und Björn

Manfred im Wahlkampf

Manfred im Wahlkampf

Manfred beim Gewerkschaftstag in Wuppertag

Manfred beim Gewerkschaftstag in Wuppertag

Manfred im Kreise der Vorstandskollegen bei einer Vorstandsschulung

Manfred im Kreise der VorstandskollegInnen bei einer Vorstandsschulung

Anzeige der Familie

Anzeige der Familie

Nachruf

Nachruf

Kommentare sind geschlossen.