Der Kampf geht weiter! – 3. Warnstreik am Mittwoch, den 25.3.2015

Liebe tarifbeschäftigte Kolleginnen und Kollegen,

nachdem die dritte Verhandlungsrunde ohne Ergebnis abgebrochen wurde und sich die Verhandlungspartner auf eine vierte Runde am 28.3.2015 vertagt haben, müssen wir den Arbeitgebern ein starkes Zeichen entgegensetzen.
Die GEW NRW ruft deshalb für Mittwoch, den 25.03.2015 zu einem weiteren Warnstreik auf.

Eure Unterstützung ist dringlicher denn je im Kampf um einen Tarifvertrag und gegen die Angriffe auf unsere Betriebsrente.

Wie beim letzten Mal treffen wir uns um 9.15 Uhr am Bahnhof Viersen und fahren gemeinsam nach Düsseldorf. Kolleginnen und Kollegen können natürlich auch in Mönchengladbach zusteigen oder direkt zum DGB-Haus nach Düsseldorf kommen.

Die genaue Adresse lautet: DGB-Haus Düsseldorf, Friedrich-Ebert-Str. 34 – 38, 40210 Düsseldorf.

Ihr könnte euch im Zug oder im Streiklokal in die Streiklisten eintragen. Fahrtkosten für Mitglieder des Kreisverbandes übernimmt wie immer die GEW Viersen. Die Zusendung eurer Fahrscheine bzw. Abrechnungen reicht aus.

Der geplante Ablauf:
9.15 Uhr Treffpunkt Bahnhof Viersen
9.27 Uhr Abfahrt
10.08 Uhr Ankunft in Düsseldorf
Anmeldung und Eintragung in die Streiklisten
Streikfrühstück mit Laugengebäck und Kaffee
11.00 Uhr Demonstration zum Johannes-Rau-Platz (neben der alten  Staatskanzlei) in Begleitung einer Sambagruppe
12.30 Uhr Kundgebung am Johannes-Rau-Platz mit Sebastian Krebs, stellv. Landesvorsitzender GEW NRW
13.30 Uhr Ende

Bitte bringt eure „Folklore“-Utensilien mit (Schals, Kappen, Tröten usw.).
Wir werden aber auch vor Ort noch Materialien bekommen können.
Neben Düsseldorf wird noch an vier weiteren Standorten gestreikt (Köln, Dortmund, Münster und Bielefeld). Weitere Details: http://www.gew-nrw.de/index.php?id=3150

Wir müssen uns wehren!

Wir freuen uns auf Euch!

Klaus Neufeldt und Hans-Josef Busch
Arbeitskreis Angestellte GEW Viersen

Klaus Neufeldt:
02162-8190364
0157-72481281

Hans-Josef Busch
phone: 02162-41760
mobil: 0151-17826113
angestellte@gew-viersen.net

Kommentare sind geschlossen.