Schulen verändern sich – der Lehrerrat greift ein!

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 gibt es auch Vertiefungsfortbildungen für Mitglieder in Lehrerräten. Diese Fortbildungen bauen auf den Basisqualifizierungen auf. Wir laden zu einer solchen Fortbildung zum Thema „Schulen Verändern sich – der Lehrerrat greift ein“ ein.

Die Fortbildung, zu der wir herzlich einladen, findet statt in Viersen, und zwar am Dienstag, den 19. Mai 2015, von 09.00 bis 16.30 Uhr.

Der Inhalt:

Veränderungen sind offensichtlich: Wenn die Schule aufgrund der demografischen Entwicklung kleiner wird oder die Schließung ansteht, wenn die Einführung des Ganztags den Arbeitsplatz stark verändert oder wenn die Schule den Umgang mit Heterogenität im Zuge der Schaffung der inklusiven Schule neu definieren muss, ist der Lehrerrat gefordert. Auf Grundlage des Personalvertretungsrechts und als Gremium der Schulmitwirkung kann er Einfluss nehmen. Mit den „Leitlinien für Personalmaßnahmen bei schulorganisatorischen Veränderungen“ hat das Schulministerium eine Vorgabe geliefert, die der Lehrerrat vor Ort mit Leben füllen kann. Wir zeigen wie, vermitteln Rechtskenntnisse und behandeln praxisnahe Fallbeispiele.

Bitte melden Sie sich bis zum 5. Mai 2015 an. Direkt nach diesem Anmeldetermin erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung zur Schulanschrift mit der Information über den genauen Tagungsort.

Weitere Informationen / Kontakt:

Siegfried Scharmann
Schulstr. 49, 47929 Grefrath
Tel. 02158/ 25 56
s.scharmann@gew-viersen.net

Für Fortbildungen dieser Art gilt, dass Mitglieder in Lehrerräten über die Teilnahme selbst entscheiden, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Kosten entstehen, die Teilnahme im besonderen dienstlichen Interesse liegt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Sonderurlaub erhalten.

Kommentare sind geschlossen.