Wechsel an der Spitze

In der Aula des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums in Kempen fand am Montagabend (1.4.2019) die diesjährige Mitgliederversammlung des GEW-Kreisverbandes Viersen statt. Von den über 400 Mitgliedern waren mehr als 40 der Einladung gefolgt.

Neben dem Kassenbericht unserer Kassiererin Margret Schernitz-Weber und der Ehrung langjähriger Mitglieder (Sabine Lichter, 55 Jahre, und Hans Theo Kerkhoff-Czupalla, 50 Jahre Mitgliedschaft) stand der Wechsel an der Spitze des Kreisverbandes auf der Tagesordnung.

unsere diesjährigen Jubilare

Verabschiedet wurden Siegfried Scharmann als Vorsitzender sowie Erika Buschhüter und Klaus Neufeldt als stellvertretende Vorsitzende. Alle drei werden auch in Zukunft in verschiedenen Ämtern im Vorstand mitarbeiten.

Neu gewählt wurden Björn Dexheimer und Robin Meis, die bereits viele Jahre Vorstandsarbeit geleistet haben und nun im Team den Kreisverband führen werden. Sie verabschiedeten ihre Vorgänger mit einem persönlichen Rückblick auf die jeweiligen Arbeitsschwerpunkte und Wirkungskreise.

Neuer und alter Vorstand: Björn und Robin sowie Klaus, Erika und Siegfried (v.l.n.r.)

Vor dem abschließenden reichhaltigen Buffet stellten Christian Reiners und Oliver Zimmermann das interessante Projekt „Tropo-Escape“ (Stratosphärenflug eines Ballons) des Luise-von-Duesberg-Gymnasiums vom September 2018 vor. Die geplante Neuauflage des Fluges wird der Kreisverband großzügig unterstützen.

(hjb)

Kommentare sind geschlossen.