Warnstreik am 26.02.2019

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die sich am heutigen Warnstreik beteiligt und uns bei den Kundgebungen und der Demonstration unterstützt haben.

Klaus und HaJo

Newsletter: https://www.gew-nrw.de/newsletter/presse/pm-20190226.html

Pressemitteilung: https://www.gew-nrw.de/pressemitteilungen/detail-pressemitteilungen/news/ueber-10000-tarifbeschaeftigte-beim-landesweiten-streik-dabei.html

Kolleg*innen aus Viersen
(fast) in der ersten Reihe: Blick auf die Redner.
Gemeinsam mit der Bahn angereist: Kolleg*innen aus dem Kreis Viersen.

Warnstreik im Kreis Viersen

Die GEW Viersen ruft alle tarifbeschäftigten Mitglieder auf, am Dienstag, den 26.02.2019, in einen ganztägigen Warnstreik zu treten.

Liebe GEW-Mitglieder unseres Kreisverbandes,

die zweite Verhandlungsrunde ist am 6. und 7. Februar 2019 ergebnislos verlaufen. Eine Einigung ist nicht in Sicht und von einem Angebot, über das es sich zu diskutieren lohnt, sind die Arbeitgeber weit entfernt.

Erst am 28. Februar wird es weitergehen. Jetzt muss wei­ter Druck ausgeübt werden.

Bedanken möchten wir uns herzlich bei allen Mitstreiter*innen und Helfer*innen am 14.2. am regionalen Streikstandort Düsseldorf. Es war eine gelungene Veranstaltung. Wir waren ein cooles Team!

14.02.2019: ganz vorne dabei.

Der 2. Warnstreiktag am 26.2., zu dem die GEW NRW alle Tarifbeschäftigten im TV-L aufgerufen hat, wird zentral von der GEW NRW organisiert, die Streiklisten liegen im DGB-Haus in Düsseldorf für alle aus.

Angebot: gemeinsame Anfahrt mit der Bahn

  • 09:15 Uhr:  Treffpunkt am Bahnhof in Viersen
  • 09:27 Uhr:  Abfahrt ab Bahnhof Viersen
  • 10:08 Uhr:  Ankunft in Düsseldorf
  • (Ihr könnt aber auch gerne eine Stunde später fahren.)


Wir erstatten allen Mitgliedern des KV Viersen und den sie begleitenden Tarifangestellten ihre Fahrtkosten!
Bitte sendet eure Fahrkarten (24-Stunden-Tickets) unter Angabe der Namen der Mitfahrenden an den Kreisverband; E-Mail mit Scan oder Foto der Fahrkarte genügt.

geplanter Ablauf in Düsseldorf

Das Streiklokal befindet sich  im DGB-Haus (Friedrich-Ebert-Str. 34–38) in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof

  • 11:15 Uhr  Vorkundgebung vor dem DGB-Haus
  • 12:15 Uhr  Beginn der Demonstration zum Landtag
  • 13:15 Uhr  Beginn der Hauptkundgebung am Landtag
  • 14:15 Uhr  Ende

Wir zählen wieder auf euch!

Klaus Neufeldt               (0176 20065656)
HaJo Busch      (0151 17826113)

Arbeitskreis Angestellte


Kommentare sind geschlossen.