Ehrungen und Neuwahlen

In den Räumlichkeiten der Realschule an der Josefskirche fand am 3. April 2017 die diesjährige Mitgliederversammlung des GEW-Kreisverbandes Viersen statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Ehrung langjähriger Mitglieder, kleinere Satzungsänderungen sowie die Neuwahlen des Vorstandes.

Nach einer rhythmischen Einstimmung durch die Trommel-AG der Realschule nahm der Vorsitzende Siegfried Scharmann die Ehrung der anwesenden Jubilare vor.

Für langjährige Mitgliedschaft erhielten eine Urkunde sowie ein kleines Präsent: Claudia Irmen und Stephan Sabel (25 Jahre), Klaus Karg (35 Jahre), Monika Czupalla und Dietmar Lerchner (40 Jahre), Gunter Fischer (45 Jahre). „Runde“ Geburtstage feierten im letzten Jahr Ulrike van Hoof (70 Jahre) und Hermann Schmitz (75 Jahre).

Außerdem konnte der Kreisverband nach rasantem Mitgliederwachstum in den letzten drei Jahren – mit über 17% Zuwachs Spitzenreiter in NRW – mit Kirsten Lena Kitzmann vom Clara-Schumann-Gymnasium in Dülken das 400. Mitglied begrüßen.

Auf einen umfangreichen Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten der letzten drei Jahre und einen ausführlichen Kassenbericht erfolgte die einstimmige Entlastung von Vorstand und Kassiererin.

Nach dem Abendessen, das vom Hauswirtschaftskurs der Realschule liebevoll vorbereitet und dargereicht wurde, fanden unter der Leitung von Hartmut Bannitza die Wahlen zum Vorstand, die Bestätigung der Vorsitzenden der einzelnen schulformbezogenen Fachgruppen sowie die Wahl der Delegierten zu verschiedenen Gremien statt. Jeweils einstimmig gewählt wurden für die kommenden drei Jahre

  • der Vorsitzende Siegfried Scharmann,
  • die Stellvertreter Erika Buschhüter und Klaus Neufeldt,
  • die Kassiererin Margret Schernitz-Weber,
  • die Referenten Robin Meis (Rechtsschutz), Alex Rother (Vertrauensleute), Klaus Neufeldt (Tarifbeschäftigte), HaJo Busch (Medien),
  • die Obfrau für Ruheständlerinnen und Ruheständler Agatha Weber sowie
  • die Kontaktperson zum DGB Gunter Fischer.

Als Fachgruppenvorsitzende wurden bestätigt: Alexandra Weyand (Sozial- und Erziehungsberufe), Claudia Irmen und Sigrid Klein (Grundschule), Swantje Aldag (Hauptschule), Hartmut Banniza (Realschule), HaJo Busch (Gesamtschule), Björn Dexheimer (Gymnasium) und Ellen Sengstock (Berufskolleg).

Zum Abschluss eines kurzweiligen Abends berichtete Klaus Neufeldt von den Aktionen und dem Ergebnis der Tarifverhandlungen der Länder.

hjb


Rheinische Post

Kommentare sind geschlossen.