Fortbildung für Grundschullehrkräfte mit Dr. Jens Bartnitzky

Gute Resonanz fand, wie in den Vorjahren, die offene Veranstaltung der Fachgruppe Grundschule zum Thema: „Regeln und Konsequenzen –Sicherheit geben und Grenzen setzen“ mit dem im Kreis sehr geschätzten Referenten Dr. Jens Bartnitzky am 28.03.2017 in der Körnerschule Viersen.

In seiner gewohnt lockeren und anschaulichen Weise vermittelte der erfahrene Sonderpädagoge zunächst seine Einsichten zur Problematik von gemeinsamen Schulregeln und deren konsequenter Umsetzung. Er demonstrierte anhand von Beispielen, wie verschieden Kinder bzw. Erwachsene mit Regeln in unterschiedlichen Situationen umgehen und entwickelte daraus Überlegungen für den Umgang mit Regeln sowie für mögliche Interventionen bei auftretenden Regelverstößen in der Grundschule. Diverse Nachfragen aus dem Auditorium führten zu interessanten Diskussionen und Zuspitzungen durch den Referenten.

Die Fachgruppe bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Dr. Bartnitzky für seinen anregenden Vortrag sowie dem Kollegium und der Schulleiterin der Körnerschule, Frau Antkowiak, für die freundliche Unterstützung.

Leider ist es aus terminlichen Gründen nicht möglich, kurzfristig eine Wiederholungsveranstaltung für die nicht zum Zuge gekommenen Interessierten zu organisieren.

Erika Buschhüter

Kommentare sind geschlossen.